Regina Jürgens, Beratung, Coaching, Focusing, Hamburg

Aktuelles

Eigene Projekte planen und erlebensbezogen entwickeln – eine erfrischende Methode für Coaches und BeraterInnen im personzentrierten Kontext

Eine Kooperation der pca.acp und der GwG

 

Termin: Do 6. bis So 9. Juli 2017; Start 18h Ende 13h

Leitung: Regina Jürgens, Silke Welge

Kosten: 575.- Euro

Ort: Humboldt-Haus, Achberg, Bodensee (plus Kosten für Unterkunft / Verpflegung)

 

Anzahl TeilnehmerInnen: 8 bis 16

Anmeldung an: rmjuergens@gmx.de und silke.welge@gmx.de

Anmeldeschluss: 24.Mai 2017

Anrechnung: Keine Anrechnung

Die Ausbilderinnen:

http://juergens-kommunikation.de/ueber-mich.html

 

https://silkewelge.wordpress.com/uber-mich/

 

Teilnahmebedingungen:

Der Workshop eignet sich sowohl für Personen, denen es darum geht, eigene Vorhaben (weiter) zu entwickeln als auch für Personen, die Interesse haben, eine personzentrierte und erlebensbezogene Methodik der Ideenentwicklung kennenzulernen. Vorerfahrungen in Focusing oder Personzentrierter Beratung/Therapie  sind hilfreich, aber nicht erforderlich. Wer Spaß hat, mit Wörtern zu experimentieren, neue, erlebensbezogene Denkwege kennenzulernen und sich mit eigenen Erfahrungen intensiv auseinanderzusetzen, ist herzlich willkommen.

 

Kursziele/Methoden:

Fern vom beruflichen und privaten Alltag und in wunderschöner Umgebung des Achberg begleiten wir Sie dabei, ein eigenes Projektvorhaben von der ersten flüchtigen Idee bis hin zu konkreten Handlungsschritten auf methodisch neuen, kreativen, inspirierenden Wegen erlebensbezogen und stimmig zu entwickeln.

Drei Tage arbeiten Sie kontinuierlich an Ihrem Projektthema; über den Erlebensbezug können überraschend neue Ideen auftauchen. Sie werden verschiedene Denkbewegungen ausprobieren und können die Ergebnisse immer wieder an ihren eigenen Maßstäben auf Stimmigkeit überprüfen. Durch diese Art von Selbsterfahrung werden Sie für Ihren beruflichen Alltag inspirierend Neues und Anwendbares mitnehmen können.

Dieser Kurs (Modul 1) ist Teil der Fortbildungsreihe Erlebensbezogenes Concept-Coaching (ECC), die von Heinke Deloch und Hejo Feuerstein auf Grundlage des TAE - Thinking at the Edge (Eugene Gendlin) entwickelt worden und modular in 5 Module umgesetzt ist.

Fortsetzungsmöglichkeiten werden im Kurs bekannt gegeben oder können auf der Seite der GwG angesehen werden: www.gwg-ev.org/fortbildungen/erlebensbezogenes-concept-coaching-ecc